More

    Spanien beginnt mit Ermittlungen gegen Apple und Amazon wegen wettbewerbswidriger Praktiken


    Apple wird ständig wegen seiner wettbewerbswidrigen Praktiken in den USA und auf der ganzen Welt unter die Lupe genommen, da immer mehr Länder ihre eigenen Ermittlungen darüber starten, wie das Unternehmen seine Geschäfte abwickelt. Diesmal hat Spanien eine formelle Untersuchung gegen Apple und Amazon eingeleitet.

    In einer Pressemitteilung (via MacRumors) hat die Nationale Kommission für Märkte und Wettbewerb (CNMC) eine Untersuchung gegen beide Unternehmen eingeleitet wegen „mögliche wettbewerbswidrige Praktiken in den Bereichen Internet-Verkauf elektronischer Produkte und Bereitstellung von Marketingdienstleistungen für Dritthändler über Online-Plattformen.“

    „Das CNMC hat ein Disziplinarverfahren gegen die Unternehmen Amazon und Apple wegen möglicher wettbewerbswidriger Praktiken in den Bereichen Internetverkauf elektronischer Produkte und Bereitstellung von Marketingdienstleistungen für Dritthändler über Online-Plattformen ( Marketplace) in Spanien eingeleitet. ” sagt die Aussage.

    Die Verbraucherschutzbehörde hat „rationale Anhaltspunkte“ dafür gefunden, dass sowohl Amazon als auch Apple gegen Gesetze verstoßen, die sich auf die Verteidigung des Wettbewerbs und den Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union beziehen. Konkret heißt es in der Erklärung:

    „Das mögliche rechtswidrige Verhalten würde in einer Vereinbarung zwischen beiden Gruppen bestehen, die mögliche Einschränkungen der Amazon-Website in Spanien in Bezug auf Folgendes beinhalten würde:
    (i) Der Einzelhandelsverkauf von APPLE-Produkten durch Dritte;
    (ii) Bestimmte Werbung für konkurrierende Apple-Produkte und bestimmte Kampagnen, die Amazon an Apple-Kunden richtet;
    (iii) Andere kommerzielle Beschränkungen.“

    Ein Ergebnis wird in einem Zeitraum von maximal 18 Monaten erwartet, daher werden wir wahrscheinlich noch viel mehr über die Untersuchung hören, während sie sich entwickelt. Es ist nicht das erste Mal, dass gegen Apple ermittelt wird. Vor nicht allzu langer Zeit haben wir berichtet, dass Apple in Deutschland eine ähnliche Untersuchung durchführt. Andere Länder könnten ähnliche Untersuchungen durchführen, da die in den USA noch andauern. Viele davon sind noch Monate, wenn nicht Jahre von der Fertigstellung entfernt, in der Zwischenzeit könnte noch viel mehr passieren.


    Roland Udvarlaki

    Roland ist ein Technologie-Enthusiast und Software-Ingenieur mit Sitz in Großbritannien.





    Source link

    Recent Articles

    spot_img

    Related Stories

    Leave A Reply

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Stay on op - Ge the daily news in your inbox