Vergleich MacBook Air vs. Pro, welches sollten Sie kaufen?


Apples MacBook-Reihe bietet eine beeindruckende Leistung und auf den ersten Blick scheinen das MacBook Air und das 13-Zoll-MacBook Pro ziemlich ähnlich zu sein. Sie haben die gleiche CPU/GPU, die gleichen Ports, die gleiche FaceTime-Kamera und mehr. Das leistungsstärkere 14-Zoll-MacBook Pro 2021 kann Ihre Entscheidung jedoch erschweren. Werfen wir einen genaueren Blick auf das MacBook Air vs. Pro, um zu sehen, was diese MacBooks unterscheidet, und helfen Ihnen bei der Entscheidung, welches Sie 2022 kaufen möchten.

Jenseits der größeren Bildschirme die brandneuen 14- und 16-Zoll Macbook Pro Notebooks verfügen über ein aufgefrischtes Design, Mini-LED-Display-Hintergrundbeleuchtung, die Rückkehr von I/O einschließlich HDMI, SD-Kartensteckplatz und MagSafe sowie das Entfernen der Touch Bar.

Und natürlich haben sie mit den Chips M1 Pro und M1 Max mehr Power als je zuvor. Wenn Sie zwischen dem 14- und 16-Zoll-MacBook Pro schwanken, sehen Sie sich unsere ausführliche Anleitung an.

Aber wenn Sie wissen, dass Sie ein kompaktes 13- oder 14-Zoll-MacBook wollen, lesen Sie weiter für unseren ausführlichen Vergleich zwischen Air und MacBook Pro. Denken Sie auch daran, dass ein neues MacBook Air in Arbeit ist, das bereits im Sommer 2022 eintreffen könnte.


Erste Reaktionen auf Apples Enthüllung des Neuen M1 MacBook Air und Macbook Pro Ende 2020 gab es Verwirrung darüber, warum beide weiterhin angeboten werden sollten, da sie so ähnlich erscheinen.

Obwohl es beeindruckend und etwas verwirrend ist, dass das M1 MacBook Air für 999 US-Dollar die gleiche CPU/GPU und neuronale Engine wie das M1 MacBook Pro für 1.299 US-Dollar und mehr hat, gibt es einige bemerkenswerte Unterschiede, die es wert sind, berücksichtigt zu werden, bevor Sie eine Entscheidung treffen.

Und mit dem 14-Zoll-M1 Pro/Max MacBook Pro verfügbar gibt es noch mehr Unterschiede.

Hardwarevergleich zwischen MacBook Air und Pro

Sie erhalten den leistungsstarken und effizienten M1-Chip mit 2020 MacBook Air und Pro-Maschinen mit 4 hocheffizienten Kernen und 4 Hochleistungskernen für die CPU. Aber interessanterweise ist es tatsächlich eine 7-Kern-GPU bei den MacBook Air-Basismodellen anstelle der 8-Kern-GPU bei den High-End-Air-Konfigurationen und allen MacBook Pro-Modellen. Mein Kollege Ben Lovejoy schrieb einen Erklärer, was passiert damit.

Abgesehen von dem geringfügigen GPU-Unterschied erhalten Sie mit dem MacBook Pro eine aktive Kühlung. Das ist bemerkenswert, da es dem Notebook ermöglicht, seine hohe Leistung unter anhaltender Last länger aufrechtzuerhalten.

Für das 14-Zoll-MacBook Pro erhalten Sie den M1 Pro- oder M1 Max-Chip mit der Option für mehr CPU- und GPU-Kerne, mehr RAM, Full-HD-1080p-FaceTime-Kamera und mehr.

13″ MacBook Air (2020) 13″ MacBookPro (2020) 14″ MacBookPro (2021)
Prozessor M1 – 8-Kern M1 – 8-Kern M1 Pro oder M1 Max – 8 oder 10 Kerne
Lager Bis zu 2 TB Bis zu 2 TB Bis zu 8 TB
RAM 8 oder 16 GB 8 oder 16 GB 16 bis 64 GB
Grafik 7-Kern 8-Kern Bis zu 32 Kerne
Neuronale Engine 16-Kern 16-Kern 16-Kern
FaceTime-Kamera 720p 720p 1080p
Lautsprecher Stereolautsprecher mit breitem Klang Stereolautsprecher mit hohem Dynamikbereich High-Fidelity mit 6 Lautsprechern
Mikrofone 3-Mikrofon-Array 3-Mikrofon-Array in Studioqualität 3-Mikrofon-Array in Studioqualität
Thermisches Management Lüfterlos Aktive Kühlung mit Lüftern Aktive Kühlung mit Lüftern

Im Großen und Ganzen vielleicht weniger wichtig, aber beide MacBook Pro-Modelle verfügen über einen hohen Dynamikbereich mit Stereolautsprechern und die Mikrofone sind „Studioqualität“.

Es ist großartig zu sehen, dass Wi-Fi 6 alle Modelle unterstützt. Bei den 2020er MacBooks handelt es sich jedoch nur um eine 720p-FaceTime-Kamera. Apple sagt, dass es die Bildqualität mit seinem Bildsignalprozessor verbessert hat. Aber um die Full-HD-1080p-FaceTime-Kamera zu bekommen, müssen Sie das neue 14-Zoll-MacBook Pro kaufen.

Sie werden mit allen drei Computern eine beeindruckende Leistung für den Computeralltag sehen, aber wenn Sie zu schwereren Arbeitsabläufen neigen, ist das neue MacBook Pro der Gewinner.

Wenn Sie mittlere bis leichte Arbeitsabläufe haben, ist das MacBook Air eine gute Wahl für Mobilität und diejenigen, die preisbewusster sind.

Display-Vergleich zwischen MacBook Air und Pro

MacBook Air vs. Pro - anzeigen

Wenn Ihnen die Bildschirmhelligkeit wichtig ist, können Sie dem MacBook Pro mit seiner Helligkeit von 500-1600 Nits gegenüber 400 Nits beim MacBook Air einen weiteren Punkt zuschreiben.

Die Helligkeit von bis zu 1.000 Nits (1.600 Peak) des neuen MacBook Pro ist zwar nur für HDR-Inhalte geeignet, aber mit ProMotion, Mini-LED-Hintergrundbeleuchtung und noch dünneren Einfassungen erhalten Sie immer noch Bildwiederholraten von bis zu 120 Hz.

13″ MacBook Air (2020) 13″ MacBookPro (2020) 14″ MacBookPro (2021)
Tatsächliche Bildschirmgröße 13,3″ 13,3″ 14,2″
Auflösung 2560 x 1600 2560 x 1600 3024 x 1964
Seitenverhältnis 16:10 16:10 16:10 + Kerbe
PPI 227 227 254
Nissen (Helligkeit) 400 500 Bis zu 1000 dauerhaft, bis zu 1600 Spitze
Retina Display
Liquid Retina XDR-Display
ProMotion (bis zu 120 Hz)
Mini-LED-Hintergrundbeleuchtung
Richtiger Klang
P3 breite Farbe

Das neue 14-Zoll-MacBook-Pro-Display enthält eine Kerbe in der oberen Mitte des Displays für die 1080p-FaceTime-Kamera. Im Gegensatz zum iPhone enthält die Notch jedoch keine Face ID-Hardware / -Unterstützung auf den neuen MacBook Pro-Notebooks.

Vergleich zwischen MacBook Air und Pro I/O

Der Unterschied zwischen dem 2020 Air und Pro, wobei der Rest der E / A oben nicht behandelt wird, ist die Touch Bar des MacBook Pro und eine dedizierte Reihe von Funktionstasten (auch neue für Diktat, Scheinwerfer usw.) des MacBook Air.

Ein Nachteil der 2020er MacBooks ist die Unterstützung für nur 1 externes Display mit bis zu 6K bei 60 Hz.

Im Gegensatz dazu bietet das 14-Zoll-MacBook Pro viel mehr E/A, darunter 3 USB-C/Thunderbolt-Anschlüsse, HDMI, SDXC-Steckplatz, MagSafe und Unterstützung für bis zu 3 externe Displays.

13″ MacBook Air (2020) 13″ MacBookPro (2020) 14″ MacBookPro (2021)
Magische Tastatur
Berührungsidentifikation
Touch-Leiste
USB-C/Thunderbolt-Anschlüsse 2 2 3
HDMI
SDXC-Kartenleser
MagSafe-Aufladung
Bluetooth 5.0 5.0 5.0
W-lan WLAN 6 (802.11.ax) WLAN 6 (802.11.ax) WLAN 6 (802.11.ax)
Unterstützung für externe Displays 1 externes Display mit bis zu 6K Auflösung bei 60Hz 1 externes Display mit bis zu 6K Auflösung bei 60Hz Bis zu 2 externe Displays mit bis zu 6K-Auflösung bei 60 Hz (M1 Pro) oder Bis zu 3 externe Displays mit bis zu 6K-Auflösung und 1 externes Display mit bis zu 4K-Auflösung bei 60 Hz (M1 Max)

Vergleich von Größe, Gewicht und Verarbeitung

Wie zu erwarten, ist das MacBook Air das leichteste Gerät, wobei das 13-Zoll-MacBook Pro etwas mehr wiegt und das 14-Zoll-Gerät natürlich das schwerste ist.

Das MacBook Air ist mit seinem konischen Design auch das dünnste Notebook von Apple. Und wenn die goldene Farbe ansprechend ist, denken Sie daran, dass sie nur mit dem MacBook Air erhältlich ist.

13″ MacBook Air (2020) 13″ MacBookPro (2020) 14″ MacBookPro (2021)
Gewicht 2,8 Pfund. (1,29 kg) 3 Pfund (1,4 kg) 3,5 Pfund (1,6 kg)
Dicke 0,16-0,63 Zoll (0,41-1,61 cm) 0,61 Zoll (1,56 cm) 0,61 Zoll (1,55 cm)
Breite 11,97 Zoll (30,41 cm) 11,97 Zoll (30,31 cm) 12,31 Zoll (31,26 cm)
Tiefe 21,24 cm (8,36 Zoll) 8,36 Zoll (21,24 cm) 8,71 Zoll (22,12 cm)
Bildschirmgröße 13,3 Zoll (33,78 cm) 13,3 Zoll 14,2 Zoll
Abschlüsse Silber, Weltraumgrau und Gold Silber oder Spacegrau Silber oder Spacegrau

Vergleich der Akkulaufzeit

MacBook Air vs. Pro - Akkulaufzeit

Die reale Nutzung zeigt massive Akkulaufzeitgewinne für Apple Silicon MacBooks im Vergleich zu den alten Intel-Modellen. Denken Sie jedoch daran, dass Sie wahrscheinlich nicht genau die Apple-Bewertungen von bis zu 15-20 Stunden ohne Kompromisse wie das Verringern der Displayhelligkeit usw. sehen werden.

Aber in jedem Fall sind die Verbesserungen der Energieeffizienz und der Akkulaufzeit bei Apple Silicon groß!

13″ MacBook Air (2020) 13″ MacBookPro (2020) 14″ MacBookPro (2021)
Wireless-Web-Batterie 15 Stunden 17 Stunden 11 Stunden
Video-Wiedergabe 18 Stunden 20 Stunden 17 Stunden
Inklusive Netzteil 30 W USB-C 61 W USB-C 67 W oder 96 W USB-C + MagSafe
Batteriekapazität 49,9 Wh 58,2 Wh 70 Wh
Schnelles Aufladen

Preisvergleich

Bei den verschiedenen Konfigurationen beträgt der Unterschied zwischen 300 und 1.000 US-Dollar MacBook Air und Macbook Pro.

Lagermodelle sind die 256 GB/8 GB Arbeitsspeicher und 512 GB/8 GB Arbeitsspeicher Konfigurationen für das 13-Zoll-Air und Pro. Modelle mit 16GB RAM für 2020 Air und Pro sind Sonderanfertigungen.

Und das 14-Zoll-Basismodell des MacBook Pro kostet ab 1.999 US-Dollar mit M1 Pro-Chip, 16 GB RAM und 512 GB SSD.

Modell/Preis 13″ MacBook Air (2020) 13″ MacBookPro (2020) 14″ MacBookPro (2021)
256 / 8GB $999 1.299 $
512 / 8 GB 1.249 $ 1.499 $
256 / 16GB 1.199 $ 1.499 $
512 / 16GB 1.399 $ 1.699 $ 1.999 $
1 TB / 16 GB 1.599 $ 1.899 $ 2.499 $
1 TB / 32 GB 2.899 $
Benutzerdefinierte Builds Bis zu 2.049 $ Bis zu 2.299 $ Bis zu 5.899 $

Zusammenfassung MacBook Air vs. Pro

Hoffentlich haben Sie jetzt Klarheit darüber, welches MacBook das richtige für Sie ist. Wenn Sie Wert auf maximale Leistung, aktive Kühlung für längere Arbeitslasten, einen helleren Bildschirm und mehr Anschlüsse legen, ist das MacBook Pro ist der Weg zu gehen.

Wenn Sie hingegen leichte bis mittlere Leistungsanforderungen haben und die leichteste Maschine mit hervorragender Akkulaufzeit bevorzugen, ist die MacBook Air ist die Wahl ab wirklich vernünftigen 999 $.

Aber vergessen Sie nicht die Möglichkeit eines aufgefrischten MacBook Air in den kommenden Monaten. Wenn Sie wissen, dass Sie einen Air möchten, ihn aber nicht sofort brauchen, könnte es sich lohnen, abzuwarten, ob diesen Sommer oder Herbst ein neues Modell eintrifft.

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.


Besuchen Sie 9to5Mac auf YouTube für weitere Apple-Neuigkeiten:



Source link