Was ist ein Farbraum? Alles über die Display-Technologie



Wenn Sie auf dem Markt sind oder einen neuen Laptop, Monitor oder so ziemlich jedes Gerät mit einem Bildschirm haben, sind Sie vielleicht über den Ausdruck „Farbraum“ gestolpert.

Wir haben diesen Leitfaden zusammengestellt, um genau zu erklären, was das bedeutet …

Was ist ein Farbraum?

Der Begriff „Farbraum“ bezieht sich auf den Farbbereich, den ein Gerät oder Display wiedergeben kann.

Diese Farbskalen existieren normalerweise innerhalb von Farbräumen, bei denen es sich um festgelegte Standards oder Modelle handelt, die eine Reihe bestimmter Farben umfassen.

Der Farbumfang kann Ihnen sagen, wie viel von einem bestimmten Farbraum Ihr Gerät für die Wiedergabe ausgestattet ist. Ein breiter Farbraum bedeutet beispielsweise, dass das Display eine große Auswahl an Farben ausgeben kann, was wiederum zu einem lebendigeren und lebensechteren Bild führt.

Was sind einige gängige Farbräume?

Es wurden viele verschiedene Farbräume definiert, von denen Sie einige wahrscheinlich wiedererkennen werden, wenn Sie sich mit dem Kauf eines neuen Laptops, Monitors oder sogar eines Smartphones befassen.

Gängige Farbräume umfassen sRGBAdobeRGB und DCI-P3obwohl dies nur einige sind, auf die Sie stoßen könnten.

sRGB ist einer der etabliertesten Farbräume, die Sie heute sehen werden. Wie der Name schon vermuten lässt, besteht der Farbraum aus Kombinationen der drei Grundfarben, deren spezifische Koordinaten unter zu finden sind Internationales Farbkonsortium.

AdobeRGB ist ein Farbraum, der ursprünglich von Adobe erstellt wurde, damit CMYK-Drucker Farben genauer ausgeben können. AdobeRGB kann eine breitere Farbpalette als sRGB erzeugen und bietet ein lebendigeres Ergebnis als der ältere Farbraum.

DCI-P3 ist ein Farbraum, der ursprünglich von Digital Cinema Initiatives für das Kino entwickelt wurde. Dieser Farbraum ist häufig auf Mid- und High-End-Displays zu finden, da er etwa 25 % mehr Farben als sRGB erzeugen kann. Die lebendigen Ergebnisse von DCI-P3 bedeuten auch, dass es häufig von verwendet wird HDR Inhalte und eignet sich gut für Profis, die mit Video arbeiten.

Sie können feststellen, wie gut ein Display diese Farbräume abdeckt, indem Sie sich die prozentuale Punktzahl ansehen, die von einem als Kolorimeter bezeichneten Werkzeug erhalten wird. Je höher der Prozentsatz, desto größer ist der Farbbereich, den der Bildschirm wiedergeben kann.



Source link