Was ist Face-ID? Apples Face-Unlock-System erklärt



Wenn Sie Ihr iPhone öffnen, wird Ihnen möglicherweise die Wahl angeboten, Face ID zu verwenden – aber was ist das und wie funktioniert es?

Wenn Sie ein iPhone verwenden, sind Sie höchstwahrscheinlich schon einmal auf den Begriff Face ID gestoßen, während der Einrichtung oder sonst, wenn Sie Ihr Telefon entsperren. Wenn Sie sich jedoch nicht sicher sind, was das ist, oder einfach nur neugierig sind Erfahren Sie, wie es tatsächlich funktioniert, und lesen Sie dann einfach weiter, um eine vollständige Erklärung zu erhalten.

Was ist Face-ID?

Face ID ist die Gesichtserkennungsfunktion von Apple, die auf iPhones und iPads vorhanden ist. Wenn es aktiviert ist, scannt das Gerät mit seinen nach vorne gerichteten Kameras Ihr Gesicht, um zu überprüfen, ob Sie das Telefon verwenden und nicht jemand anderes. Es wird am häufigsten zum Entsperren Ihres Telefons verwendet, kann aber auch zur In-App-Verifizierung verwendet werden, wenn Sie beispielsweise einen Kauf tätigen.

Wie funktioniert Face ID?

Apfel behauptet, dass Die Gesichtserkennungstechnologie gehört zu ihrer fortschrittlichsten Hard- und Software, und es ist nicht schwer zu verstehen, warum. Hier ist die Erklärung des Herstellers, wie die Technologie funktioniert:

Das TrueDepth-Kamera erfasst genaue Gesichtsdaten, indem Tausende von unsichtbaren Punkten projiziert und analysiert werden, um eine Tiefenkarte Ihres Gesichts zu erstellen. Es nimmt auch ein Infrarotbild Ihres Gesichts auf. Ein Teil der neuronalen Engine des A11-, A12 Bionic-, A12X Bionic-, A13 Bionic-, A14 Bionic- und A15 Bionic-Chips – geschützt innerhalb der Secure Enclave – wandelt die Tiefenkarte und das Infrarotbild in eine mathematische Darstellung um und vergleicht diese Darstellung mit der registrierten Gesichtsdaten.

Dieses System ist nicht nur sehr genau, sondern kann auch unter schwierigen Bedingungen funktionieren, z. B. wenn Sie einen Schal, eine Brille, Make-up oder nachwachsende Gesichtsbehaarung tragen.

Wie richtet man Face ID ein?

Wenn Ihr iPhone über Face ID verfügt, werden Sie aufgefordert, es einzurichten, wenn Sie Ihr Telefon zum ersten Mal starten. Wenn es zu diesem Zeitpunkt jedoch noch nicht implementiert wurde, können Sie es zu einem späteren Zeitpunkt einrichten, indem Sie in die App „Einstellungen“ Ihres Telefons gehen und auf Face ID & Passcode tippen, wo Sie die Option zum Einrichten von Face ID sehen.

Wie verwendet man Face ID?

Es ist überhaupt nicht schwierig, Face ID zu verwenden; Tatsächlich brauchen Sie nur auf die Selfie-Kamera Ihres iPhones zu schauen. Wenn Sie versuchen, Ihr Telefon zu entsperren, wird die TrueDepth-Kamera entweder durch Berühren des Bildschirms oder Anheben aufgeweckt und muss dann zum Entsperren nur Ihr Gesicht oder Ihre Augen scannen.

Apple behauptet, dass die Technologie am besten funktioniert, wenn das Telefon 25-50 cm von Ihrem Gesicht entfernt ist, und es kann verwendet werden, egal ob es vor Ihrem Gesicht gehalten wird oder flach auf einer Oberfläche liegt.

Ist Face ID sicher?

Laut Apple ist Face ID sehr sicher; Darin heißt es: „Die Wahrscheinlichkeit, dass eine zufällige Person in der Bevölkerung auf Ihr iPhone oder iPad Pro schaut und es mit Face ID entsperrt, beträgt weniger als 1 zu 1.000.000 mit einem einzigen registrierten Auftritt, unabhängig davon, ob Sie eine Maske tragen oder nicht.“ Nach 5 negativen Anmeldeversuchen müssen Sie stattdessen Ihre PIN eingeben.



Source link