Was ist iOS? | Vertrauenswürdige Bewertungen


Was genau ist iOS und was unterscheidet es von Android? In diesem Artikel beantworten wir alle Ihre Fragen, damit Sie die Grundlagen zu Apples Smartphone-Software kennen.

iOS ist nur ein Akronym aus drei Buchstaben, aber es ist immer noch sehr wichtig, wenn es um die Verwendung Ihres Smartphones geht. iOS ist der Name des proprietären Smartphone-Betriebssystems von Apple und auf jedem iPhone vorhanden.

Ein Betriebssystem ist die übergreifende Software, die ein Gerät ausführt und seinen gesamten Speicher und seine Prozesse verwaltet. Im Wesentlichen macht es die Hardware nutzbar, man könnte damit nichts anfangen, wenn sie kein Betriebssystem hätte.

Nur Apple-Geräte können iOS-Software verwenden. Sein Hauptkonkurrent ist Android, ein von Google entwickeltes mobiles Betriebssystem, das von Dutzenden verschiedener Technologiehersteller verwendet wird, da es Open Source ist.

Diese beiden Softwareoptionen haben ihre eigenen Lüftersätze; Einerseits bietet iOS ein hohes Maß an Kompatibilität mit anderen Apple-Geräten wie iPads, AirPods, MacBooks und mehr. Es wird länger aktualisiert als die überwiegende Mehrheit der Android-Geräte und einige würden argumentieren, dass seine Datenschutz- und Sicherheitseinstellungen auch überlegen sind.

Auf der anderen Seite bevorzugen einige Leute die von Android angebotenen Anpassungsoptionen, zusammen mit dem niedrigen Einstiegspreis im Vergleich zu teuren Apple-Geräten.

Wann kam iOS zum ersten Mal heraus?

Die erste Iteration von iOS wurde im Januar 2007 zusammen mit dem iPhone der ersten Generation vorgestellt. Seitdem hat es, gelinde gesagt, erhebliche Änderungen erfahren (der App Store kam nicht einmal bis Juli 2008 auf die Plattform), aber es läuft nach fünfzehn Jahren immer noch gut.

iOS 15-Highlights
Alle iOS 15-Updates

Was ist die neueste Version von iOS?

iOS 15 ist die neueste Version dieser Software und wurde im September 2021 zusammen mit der Einführung des iPhone 13 veröffentlicht, obwohl alle Smartphones von Apple bis zurück zum iPhone 6s für dieses Update in Frage kommen. Diese spezielle Version war keine große Überarbeitung, aber es wurden Updates für die FaceTime-Videoanruf-App, die Safari-Webbrowser-App und Änderungen an der Anzeige von Benachrichtigungen eingeführt.

Wie erhalte ich die neueste Version von iOS?

Es ist wichtig sicherzustellen, dass Ihre Software so aktuell wie möglich ist, da Updates Sicherheitsupgrades mit sich bringen, um Ihre Geräte vor potenziellen Bedrohungen zu schützen. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung finden Sie in unserer So aktualisieren Sie Ihr iPhone Merkmal. Aber die Cliff Notes dazu, wie man es macht, sind:

  1. Öffnen Sie Ihr iPhone und gehen Sie in die Einstellungen
  2. Klicken Sie auf Allgemein
  3. Tippen Sie auf Software-Updates
  4. Überprüfen Sie, ob welche verfügbar sind, es sollte eine namens iOS 14.8 geben
  5. Laden Sie das Update herunter und installieren Sie es

Wann kommt die nächste Version von iOS heraus?

Die nächste Version von iOS wird mit ziemlicher Sicherheit zusammen mit der kommenden veröffentlicht iPhone 14, die wir im September erwarten. Unsere erste Vorschau auf die Software werden wir jedoch wahrscheinlich auf der Worldwide Developers‘ Conference (WWDC 2022) von Apple erhalten, die voraussichtlich im Juni dieses Jahres stattfinden wird.

Was ist mit iPads?

Zuvor liefen iPads auch mit iOS-Software. Im Jahr 2019 wurde iPadOS jedoch als separates Betriebssystem für Tablets veröffentlicht. Obwohl sie ihrem Smartphone-Gegenstück sehr ähnlich ist, hat diese Software einige zusätzliche Optimierungen, die sie für die Tablet-Nutzung optimieren, insbesondere in Bezug auf Multitasking und Tastaturnutzung.

Wofür steht iOS?

iOS soll für „iPhone Operating System“ stehen, was sicherlich Sinn macht. Was das „i“ betrifft, das vielen anderen Apple-Produkten vorangestellt ist, einschließlich iMac und iPod, anscheinend sagte Steve Jobs dass es für „Internet, individuell, instruieren, informieren, inspirieren“ steht. Hmm.



Source link