Was ist IPX7?‍ | Vertrauenswürdige Bewertungen



Wenn es um wasserdichte Telefone geht, stellen sich die meisten Verbraucher etwas vor, das in eine Badewanne oder einen Pool getaucht werden kann und trotzdem überlebt. Wasserabweisend ist jedoch nicht gleich wasserdicht.

Wasserdichte Telefone sind solche, die Wasser bis zu einem bestimmten Zeitraum widerstehen können. Die genaue Höhe des Widerstands variiert von Modell zu Modell. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, welche dieser drei Widerstandsstufen Ihr Telefon hat: IPX7-zertifizierte Telefone sind wasserdichte Geräte, die dafür ausgelegt sind, in Wasser getaucht zu werden.

Sie wurden von der International Standard Organization (ISO) als Erfüllung ihres höchsten Standards für den längeren Kontakt mit Flüssigkeiten zertifiziert, wie z.

Was ist IPX7-Zertifizierung

Wenn Sie ein wasserdichtes Telefon kaufen möchten, müssen Sie sicherstellen, dass es IPX7-zertifiziert ist. Die IPX7-Zertifizierung bedeutet, dass Ihr Telefon oder Gerät 30 Minuten lang in einer Tiefe von 1 Meter in Wasser getaucht werden kann. Ein Gerät mit dieser Zertifizierung kann auch bei einem Regenschauer oder in einem Pool verwendet werden.

Ein Gerät mit einer IPX7-Zertifizierung ist wasserdicht und kann ohne Folgen in Wasser getaucht werden. Wenn Sie ein wasserdichtes Telefon kaufen möchten, überprüfen Sie unbedingt die IP-Schutzklasse Ihres Geräts. Hier erfahren Sie, ob Ihr Gerät wasserfest oder wasserdicht ist. Sie finden die IP-Schutzart entweder auf der Verpackung Ihres Geräts oder in den Einstellungen des Telefons. Wenn die IP-Bewertung IP68 ist, IP67oder IPX7 ist Ihr Gerät wasserdicht und kann einige Minuten in Wasser getaucht werden.

Achten Sie jedoch darauf, Ihr IPX7-Telefon nicht fallen zu lassen, während es sich im Wasser befindet. Wenn Sie Ihr Telefon in Wasser fallen lassen, kann es zu Fehlfunktionen kommen, selbst wenn es wasserdicht ist. Dies kann dadurch verursacht werden, dass Wasser in unbeabsichtigte Bereiche wie den Ladeanschluss gedrückt wird, weiter als es die Zertifizierung erlaubt, oder durch physische Schäden am Gehäuse, die anschließend Wasser eindringen lassen.

Vorteile von IPX7-Telefonen

Abgesehen davon, dass sie für den Einsatz im Wasser geeignet sind, haben IPX7-Telefone noch weitere Vorteile. Beispielsweise kann ein IPX7-Telefon bei extremen Wetterbedingungen wie starkem Regen oder Sandsturm verwendet werden. Ein Telefon mit IPX7-Zertifizierung kann ohne negative Folgen Sand und hoher Feuchtigkeit ausgesetzt werden. IPX7-Telefone eignen sich auch für den Einsatz in staubigen Gebieten oder in einer Wüstenumgebung.

Ist IPX7 die einzige wasserdichte Zertifizierung?

IPX7 ist einer der höchsten IP-Standards für den längeren Kontakt mit Flüssigkeiten, was bedeutet, dass es die einzige Zertifizierung ist, die als wasserdicht angesehen werden kann. Die meisten anderen Zertifizierungen sind wasserfest, können aber nicht in Wasser getaucht werden. Das bedeutet, dass das Gerät nur leichten Wasserspritzern widerstehen kann. Andere Beispiele für IP-Schutzklassen sind IPX4, IP67 und IP68, die alle unterschiedliche Widerstandsstufen haben.



Source link