Was ist Nachtografie?



Samsung hat Nightography als Kamerafunktion entwickelt, um Ihnen zu helfen, bessere Bilder in dunkleren Umgebungen aufzunehmen – hier ist alles, was Sie darüber wissen müssen.

Die Nightography-Funktion von Samsung wurde erstmals während der Enthüllung des angekündigt Galaxy S22 Serie, wobei uns das Unternehmen einen tiefen Einblick in die Technologie mit der gewährt Galaxy S22 Ultra.

Wie der Name schon sagt, ist Nightography eine Funktion, die es Benutzern erleichtert, Foto- und Videoinhalte in dunklen Umgebungen aufzunehmen. Wenn Sie daran interessiert sind, noch mehr über die Software zu erfahren, lesen Sie weiter.

Was ist Nachtografie?

Laut Samsung ermöglicht Nightography Benutzern, lebendige und hochoptimierte Bilder auch im Dunkeln aufzunehmen, sodass Benutzer lebendige Bilder genießen können, die nicht verschwommen oder schlecht beleuchtet sind.

Es gibt ein KI-Multi-Frame-Verarbeitungssystem, das 30 Bilder zu einer Aufnahme kombiniert und die optimale Farbabdeckung und Detailgenauigkeit bieten sollte, sodass Benutzer das beste Foto aus 30 erhalten.

Die Samsung-Kamera verwendet einen 2,4-Mikrometer-Sensor, um mehr Licht einzufangen, sowie eine Antireflexbeschichtung auf dem Objektiv, die dazu beiträgt, Lichtreflexe zu reduzieren, die häufig in dunklen Bildern aufgrund von Lichtreflexionen im Objektiv eingefangen werden.

Darüber hinaus verwendet Samsung Night Solution, die automatisch erkennt, wenn Sie Bilder in einer Umgebung mit wenig Licht aufnehmen, ähnlich wie der Nachtmodus des iPhones.

Welche Geräte verfügen über Nachtografie?

Wenn Sie sich fragen, welche Mobiltelefone Nightography unterstützen, sehen Sie sich die Liste aller unterstützten Telefone unten an:



Source link