Was können wir von der riesigen Telefonshow erwarten?


Der jährliche Mobile World Congress steht vor der Tür und wir erwarten, dass eine Reihe aufregender neuer Mobiltelefone ausgestellt werden. Hier ist die vollständige Zusammenfassung dessen, was auf Lager ist.

Der MWC ist immer einer der größten Termine im Tech-Kalender, daher hoffen wir inständig, dass die Ausgabe 2022 uns nicht enttäuschen wird und dass es in diesem Frühjahr einige große neue Smartphone-Veröffentlichungen geben wird.

Dieser Artikel sammelt die größten Neuigkeiten und Gerüchte über das bevorstehende Event, damit Sie sehen können, worauf Sie sich freuen können, bevor es losgeht.

Wann ist MWC?

In diesem Jahr findet der MWC statt 28 Februar bis 3. März 2022. Es wird an demselben Ort stattfinden, an dem es seit 2013 besetzt ist, nämlich in der Fira Gran Via in der Stadt Barcelona.

Samsung auf dem MWC 2022

Galaxy-S22-Screenshot
Bildnachweis: Therapie auspacken

Sie können vernünftigerweise erwarten, dass der bekannteste Android-Hersteller der Star der Show auf dem MWC ist; Es kann jedoch durchaus sein, dass die Enthüllung der Marke die Samsung Galaxy S22 (voraussichtlich am 8. Februar und oben abgebildet) wird stattdessen das wichtigste Ereignis des Monats sein. Nichtsdestotrotz kann es noch Ankündigungen von Geräten der mittleren Preisklasse geben, die auf dem MWC stattfinden werden, oder weitere Informationen zu den geplanten Softwareentwicklungen.

Es wird stark gemunkelt, dass Samsung auch neue Android-Tablets in Form von auf den Markt bringen wird Galaxy Tab S8 Bereich, so dass für MWC gespeichert werden könnte.

Im vergangenen Jahr konzentrierte sich die Marke im Zuge ihrer Wearables-Partnerschaft mit Google intensiv auf ihre Wearables-Software, die schließlich mit dem überarbeiteten Betriebssystem und der überarbeiteten Benutzeroberfläche, die wir auf dem gesehen haben, Früchte trug Samsung Galaxy Watch 4.

Sony auf dem MWC 2022

Sony ist seit 2019 nicht mehr auf dem MWC vertreten, und leider wird dieser Trend noch mindestens ein Jahr anhalten. Eine offizielle Erklärung zu diesem Thema lautet wie folgt: „Die Sony Corporation hat die Entscheidung getroffen, keinen eigenen Stand auf dem MWC 2022 zu haben. Da sich die Welt weitgehend auf digitale und Online-Möglichkeiten verlagert hat, wird die Sony Corporation auf eine Weise kommunizieren, die uns begeistern kann Produktneuheiten einem breiteren Publikum zugänglich machen.“

Huawei auf dem MWC 2022

Fünf Huawei Mate X2-Geräte standen auf einer reflektierenden Glasoberfläche und blickten auf schön gemischte farbige Rosen
Huawei Mate X2

Es war schon offiziell bestätigt dass Huawei dieses Jahr auf dem MWC mit dem Slogan „Lighting up the future“ vertreten sein wird – also was könnte der Hersteller für uns auf Lager haben?

Ein großes Highlight der vergangenen Jahre war die Enthüllung des Mate X faltbares Telefon, aber seit dem Android-Verbot und dem daraus resultierenden Rückgang von Huawei in den westlichen Märkten hat MWC möglicherweise keine so große Priorität mehr für die Marke. Nichtsdestotrotz würde ein faltbarer Nachfolger auf der Messe sicherlich weithin begrüßt werden.

Wir könnten auch mehr über europäische Markteinführungen für die erfahren P50 Pro und das P50 Tasche. Beide Geräte wurden für den chinesischen Markt angekündigt, eine breitere Veröffentlichung wird jedoch noch erwartet.

OnePlus auf dem MWC 2022

OnePlus 10 Pro
OnePlus 10 Pro

Die am meisten erwarteten Telefonstarts Anfang 2022 sind zweifellos die des One Plus 10 und OnePlus 10 Pro. Letzteres Gerät wurde am 13. Januar in China veröffentlicht, versprach jedoch eine Enthüllung „später im Jahr 2022“ für Kunden in den USA und Europa.

Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass sich dieser Start bis zum MWC Ende des folgenden Monats verzögern wird. Während die neuen Handys dort möglicherweise noch zu sehen sind, scheint ein vollständiges Startereignis unwahrscheinlich.

Xiaomi auf dem MWC 2022

Xiaomi Mi 12
Xiaomi Mi 12

Xiaomi ist seit 2019 nicht mehr auf dem MWC vertreten, könnte aber in diesem Jahr eine willkommene Rückkehr haben.

Das Flaggschiff Xiaomi 12 landete am 28. Dezember mit großem Aufsehen in China, muss aber im Westen noch offiziell enthüllt werden. Der MWC könnte möglicherweise der richtige Ort für eine solche Enthüllung sein – und wir hoffen natürlich, dass dies der Fall ist –, aber wenn nicht, können wir zumindest erwarten, dass etwas von den Untermarken des Herstellers, Redmi und Poco, enthüllt wird.

Motorola auf dem MWC 2022

Motorola Razr 2019

Motorola ist normalerweise eine tragende Säule auf dem MWC, und obwohl die Marke die Gelegenheit nutzen könnte, einige der Mittelklasse-Geräte zu präsentieren, für die sie am besten bekannt ist, drücken wir auch die Daumen, dass sie die enthüllt Motorola Razr 3 auch klappbar. Dies folgt auf Kommentare im Dezember von Chen Jin, dem GM der Lenovo Mobile Business Group in China, dass die Marke „schweigend das Razr der dritten Generation vorbereitet“.

Ehre beim MWC 2022

Ehrenmagie V
Ehrenmagie V

Nach der Trennung von Huawei sind Honor-Produkte wieder mit Google Mobile Services verfügbar – und die Marke kehrte kürzlich mit dem triumphal zu unseren Ufern zurück Ehre 50.

Nach dem Start der Magic V Flaggschiff faltbar diesen Januar exklusiv in China, wir erwarten, dass es bald hier eintrifft, und der MWC 2022 könnte genau das richtige Event für sein Debüt sein.

Oppo auf dem MWC 2022

Oppo Find X3 Pro

Es wird angenommen, dass Oppo derzeit an der Find X5-Serie arbeitet, einer Fortsetzung der ausgezeichneten Oppo Find X3 Pro Flaggschiff (mit der übersprungenen Zahl offenbar aufgrund des chinesischen Glaubens, dass 4 Unglück bringt). Gemunkelte Spezifikationen Dazu gehören der Snapdragon 8 Gen 1-Chip, ein 2K-AMOLED-Bildschirm und a 125W Schnellladegerät – also ist dies einer, nach dem Sie die Augen offen halten sollten. Es gibt keine Garantie dafür, dass es speziell auf dem MWC seinen großen Auftritt haben wird, aber es wird erwartet, dass es im ersten Quartal dieses Jahres auf den Markt kommt.

Reich auf dem MWC 2022

Eine andere Marke mit einem in Entwicklung befindlichen Flaggschiff-Telefon ist Realme, und anscheinend ist dieses so besonders, dass es das erste Produkt der Marke mit der Bezeichnung „Pro+“ sein wird. Das bedeutet wahrscheinlich, dass das Realme 9 Pro+ hervorragende Kamera- und Bildschirmspezifikationen haben wird, aber wir müssen bis zu seiner Markteinführung warten – die auf dem MWC 2022 stattfinden könnte – um es sicher herauszufinden.

Vertrauenswürdige Aufnahme

Es ist nicht zu leugnen, dass persönliche Veranstaltungen wie der MWC aufgrund der Covid-19-Pandemie ein paar harte Jahre hinter sich haben, und wir sind immer noch nicht aus dem Gröbsten heraus, wie durch No-Shows von Leuten wie bestätigt wird Sony.

Nicht zuletzt aufgrund der oben gesammelten köstlichen Gerüchte gibt es dieses Jahr jedoch Grund zum Optimismus, und nichts begeistert mich mehr als die Möglichkeit einer neuen Generation faltbarer Telefone von Huawei, Motorola und Honor. Wenn der Formfaktor wirklich die Zukunft der mobilen Technologie sein soll, dann ist dieser aufstrebende Wettbewerb genau das, was wir sehen müssen.

Peter Phelps



Source link