Welcher Profi passt zu Ihnen?


Das Far Out Apple Event stellte eine Reihe neuer iPhones vor, darunter das iPhone 14 Pro. Aber wie schneidet es gegen das Google Pixel 6 Pro ab?

Apple hat während seines Far Out-Events vier neue Telefone vorgestellt, darunter das iPhone 14iPhone 14 Plus, iPhone 14 pro und iPhone 14 Pro Max.

Und das Unternehmen hörte hier nicht auf und enthüllte drei neue Apple Watches – Apple Watch Serie 8, Apple Watch Ultra und Apple Watch SE 2 – neben dem Neuen AirPods Pro 2.

Wenn Sie daran interessiert sind zu sehen, wie sich diese Telefone stapeln, schauen Sie sich unbedingt die an iPhone 14 gegen Pixel 6, iPhone 14 gegen iPhone 13, iPhone 14 gegen iPhone 14 Pro und die iPhone 14 gegen iPhone 14 Plus.

Aber lesen Sie weiter, um zu sehen, wie das iPhone 14 Pro im Vergleich zum Flaggschiff von Google abschneidet Pixel 6 Pro.

Das iPhone 14 Pro hat einen helleren Bildschirm

Apple behauptet, dass das iPhone 14 Pro im Freien einen Spitzenwert von 2000 Nits und eine maximale HDR-Helligkeit von 1600 Nits erreichen kann, was doppelt so hoch ist wie die Anzahl von 1000 Nits iPhone 13 pro rühmt sich.

Unterdessen verblasst das Pixel 6 Pro im Vergleich mit einer maximalen Anzahl von nits von nur 500. Dies bedeutet, dass das Pixel 6 Pro nicht so hell werden kann wie die Lösung von Apple, was bedeutet, dass es schwieriger sein wird, den Bildschirm zu lesen helle Umgebungen, wie in der Sonne, und der Kontrast auf dem Bildschirm wird nicht so beeindruckend sein.

Wir werden diese Behauptungen auf jeden Fall testen, sobald wir ein iPhone 14 Pro zur Überprüfung erhalten, um zu sehen, ob die hohe Nit-Anzahl die Benutzererfahrung beeinträchtigt.

iPhone 14 Pro Datenblatt

Google Tensor gegen Apple A16 Bionic

Das neueste iPhone 14 Pro verfügt über den neuesten Apple Silicon Chip in Form des A16 Bionisch. Obwohl wir den neuen Chip und seine Fähigkeiten nicht testen konnten, behauptet Apple, dass er 16 Milliarden Transistoren, eine 6-Kern-GPU und 50 % mehr Speicherbandbreite als sein Vorgänger hat.

Wir können zwar nicht definitiv behaupten, dass das neue iPhone 14 Pro schneller sein wird als Google-Tensores läuft auf einem 5-nm-Knoten im Vergleich zur 4-nm-Knotenarchitektur von A16, was darauf hindeutet, dass es nicht so leistungsfähig oder so schnell sein wird wie sein Rivale.

Wir werden den A16-Chip auf jeden Fall testen, sobald wir das iPhone 14 Pro zur Überprüfung haben, um zu sehen, ob der neueste Chip einen großen Einfluss auf die Leistung des Smartphones hat.

Das iPhone 14 Pro verfügt über eine Autounfallerkennung

Die neue iPhone-Serie hat einen großen Fokus auf Gesundheit und Sicherheit, mit Autounfallerkennung ist eines seiner neuen Features. Diese Funktion erkennt automatisch, ob Sie einen Autounfall hatten, und kontaktiert dann den Rettungsdienst sowie Ihre Notfallkontakte mit Ihrem Standort, wenn Sie die Popup-Benachrichtigung nicht innerhalb von 10 Sekunden schließen.

Das Pixel 6 Pro enthält diese Funktion nicht, und da Apple diese mit zwei neuen Bewegungssensoren und einem fortschrittlichen Sensorfusionsalgorithmus entwickelt hat, wird es Google nicht möglich sein, diese Funktion rückwirkend hinzuzufügen, aber wir sehen möglicherweise, dass diese Funktion auftaucht auf dem nächsten Pixel-Gerät.

Autounfallerkennung

Sie können mit dem Pixel 6 Pro eine physische SIM-Karte verwenden

Eine Überraschung während des Far Out-Events war die Enthüllung, dass Apple das physische SIM-Fach aus seiner in Amerika verkauften iPhone 14-Reihe entfernen würde. Dies ist darauf zurückzuführen, dass sich das Unternehmen mit Netzbetreibern zusammenschließt und seine neue eSIM-Technologie den Benutzern zur Verfügung stellt.

Jeder, der eine physische SIM-Karte möchte oder nicht auf eine eSIM zugreifen kann, sollte sich vielleicht das Pixel 6 Pro ansehen, da diese Handys selbst in Amerika immer noch ein physisches SIM-Fach enthalten. Benutzer können dieses Problem jedoch umgehen, indem sie das iPhone 14 Pro nicht in Amerika kaufen, da dies die einzige Region ist, in der das SIM-Fach nicht zu finden ist.

Vergleich der technischen Daten von iPhone 14 Pro und Pixel 6 Pro

Angegebene Leistung

RAM

Chipsatz

Farben

Häfen

HDR

Aktualisierungsrate

Veröffentlichungsdatum

Betriebssystem

Gewicht

Auflösung

Batterie

IP-Bewertung

Videoaufnahme

Vordere Kamera

Rückfahrkamera

Speicherkapazität

Bildschirmgröße

Kabelloses Laden

Schnelles Aufladen

Größe (Abmessungen)

UK UVP

US-UVP

EU-UVP

CA UVP

EUR UVP

Hersteller



Source link