Welches große iPhone sollten Sie bekommen?


Apple hat gerade die neuesten Updates seiner Flaggschiff-Smartphone-Linie vorgestellt, darunter ein neues, größeres 14 plus Modell, um den Platz einzunehmen iPhone 13 Mini. Aber wie schneidet das iPhone 14 Plus im Vergleich zum Spitzenmodell 14 Pro Max ab?

Bei der September-Veranstaltung der Marke wurde gerade eine Reihe von vier Apple-Smartphones vorgestellt. Lesen Sie weiter, um alle Hauptunterschiede zwischen den beiden größten Telefonen der iPhone 14-Serie zu entdecken, die beide über 6,7-Zoll-Displays verfügen.

Dynamische Insel

Einer der offensichtlichsten visuellen Unterschiede zwischen den beiden ist das Vorhandensein des brandneuen Dynamische Insel oben auf dem Bildschirm des iPhone 14 Pro Max. Diese Funktion ist bei den beiden iPhone 14-Geräten der Standardedition nicht vorhanden und wird die Pro-Editionen daher stark von den anderen abheben.

Während das iPhone 14 Plus ein ähnliches Notch-Design hat wie das, das wir seit dem iPhone X auf den Bildschirmen von Apples Smartphones gesehen haben, das sich über den oberen Bildschirmrand ausbreitet und mit ihm verbunden ist, ist die dynamische Insel ein pillenförmiges Design ist von dem farbenfrohen Display umgeben und kann sich basierend auf den Apps, die gerade auf dem Telefon ausgeführt werden, anpassen. Es kann sich je nach den zu diesem Zeitpunkt ausgeführten Hintergrundaufgaben erweitern oder zusammenziehen und sich sogar in zwei „Blasen“ aufteilen, wenn mehr als eine Aktivität im Hintergrund ausgeführt wird.

Always-On-Display

Das iPhone 14 Pro Max ist in der Lage, dank der Kombination aus intelligentem Dimmen, das die Helligkeit automatisch reduziert, und der adaptiven Bildwiederholfrequenz, die bis auf nur 1 Hz gesenkt werden kann, ein Always-On-Display zu betreiben, um es beizubehalten tickt über, ohne die Akkulaufzeit zu beeinträchtigen.

Diese effiziente Anwendung der Always-On-Technologie ermöglicht es Ihnen, Benachrichtigungen von Ihrem iPhone zu verfolgen, ohne es aufwecken zu müssen, aber leider können Sie diese Funktion auf dem iPhone 14 Plus nicht verwenden, da sie exklusiv für die Pro-Editionen ist .

Kamera

Das iPhone 14 Pro verfügt über einige bedeutende Kamera-Upgrades gegenüber den Standardeditionen seiner gleichen Generation.

iPhone 14 Pro Kamera einrichten

Vor allem hat die Hauptkamera jetzt eine Auflösung von 48 Megapixeln, und obwohl dies normalerweise einem 4-in-1-Pixel-Binning unterliegt, können Sie damit Aufnahmen in der ursprünglichen Auflösung machen ProRAW Modus aktiviert.

Das iPhone 14 Plus hat zumindest ein Upgrade seiner nach vorne gerichteten Kameraausrüstung mit einem neuen erfahren TrueDepth-Kamera am Bord.

Chipsatz

Auf dem Weg zum iPhone 14 Pro Max, das mit Apples neuestem Betriebssystem ausgestattet sein wird, gibt es auch ein großes Upgrade der Rechenleistung A16 Bionisch Chipsatz. Basierend auf einem hocheffizienten 4-nm-Prozess und mit fast 16 Milliarden Transistoren scheint dieses Silizium wieder einmal andere Smartphone-Konkurrenten hinter sich gelassen zu haben, anscheinend 40 % schneller und dennoch ein Drittel so leistungshungrig wie seine Konkurrenten.

Auf der anderen Seite bleibt das iPhone 14 Plus dabei A15 Bionisch die wir letztes Jahr zum ersten Mal mit der iPhone 13-Reihe vorgestellt sahen. Wir fanden, dass dies ein sehr beeindruckendes Stück Silizium ist, als wir es getestet haben, das selbst die anstrengendsten Apps ausführen kann, also bezweifeln wir, dass Sie den Unterschied in der maximalen Leistung bemerken werden, wenn Sie das iPhone 14 Plus an einem Tag verwenden. heutige Basis.

Preis

Am wichtigsten ist natürlich der Preisunterschied zwischen diesen beiden brandneuen Geräten. Während das iPhone 14 Plus einen Startpreis von 899 $ (949 £) hat, ist das iPhone 14 Pro Max mit 1099 $ (1199 £) für das Basisspeichermodell deutlich teurer. Beide Handys werden am 16. September in den Handel kommen.



Source link