Wie man A Charlie Brown Thanksgiving und Weihnachten sieht


Nachdem eine Partnerschaft zwischen Apple TV+ und Peanuts im Jahr 2019 mit gestartet wurde Snoopy im Weltraum, kaufte Apple die Rechte an den beliebten Peanuts Charlie Brown Holiday Specials. Während sie exklusiv für Apple TV+ sind, gibt es begrenzte Sendetermine auf PBS. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie A Charlie Brown Thanksgiving und A Charlie Brown Christmas ansehen können, auch wenn Sie nicht für Apple TV+ bezahlen möchten.


Nachdem eine Petition, die Feiertagsspecials der Peanuts wieder ins Fernsehen zu bringen, letztes Jahr über 250.000 Unterschriften verzeichnete, kündigte Apple A Charlie Brown Thanksgiving und mehr an auf PBS ausgestrahlt. Das wurde für 2021 wiederholt.

Allerdings war die PBS-Sendung nur begrenzt 21.11 Sie müssen also auf Apple TV+ oder ansehen holen Sie sich die DVDs wenn Sie an dieser Stelle zusehen möchten. Aber A Charlie Brown Christmas wird dieses Jahr am 19. Dezember auf PBS ausgestrahlt.

Wie man A Charlie Brown Thanksgiving (und Weihnachten) sieht

Sie können auch noch zuschauen Es ist der Große Kürbis, Charlie Brown auf AppleTV+.

So sehen Sie A Charlie Brown Thanksgiving and Christmas 2

So testen Sie Apple TV+ kostenlos

Wenn Sie ein Apple TV+-Abonnement für erweiterten Peanuts-Zugriff in Betracht ziehen, denken Sie daran, dass Sie ein Abonnement erhalten können kostenlose 7-Tage-Testversion bei der Erstanmeldung. Wenn Sie ein neues Apple-Gerät gekauft haben, haben Sie möglicherweise Anspruch auf ein kostenloses Jahr Apple TV+.

Sie können sich über die Apple TV App auf jedem Apple-Gerät zusammen mit vielen Fernsehern anmelden, die jetzt die App von Unternehmen wie Samsung, Sony, LG und anderen enthalten.

Weitere Informationen zu allem, was auf Apple TV+ verfügbar ist, finden Sie in unserem vollständigen Leitfaden. Das Apple One-Bundle ist jetzt verfügbar, das Apple TV+ enthält:

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.


Besuchen Sie 9to5Mac auf YouTube für weitere Apple-Neuigkeiten:





Source link