Xiaomi 12 Pro vs. iPhone 13 Pro: Was ist mehr Pro?


Mit der Veröffentlichung der neuesten Xiaomi 12 Proist es an der Zeit, sich zu fragen, ob das iPhone 13 Pro von seinem Thron gestoßen wird?

Xiaomi kündigte offiziell das Flaggschiff Xiaomi 12 Pro an und brachte damit endlich die neue Xiaomi 12-Serie von Telefonen in die Öffentlichkeit.

Aber da Xiaomi sein eigenes Flaggschiff Pro-Handy herausbringt, wie kann es sich mit dem König der Smartphones messen?

Wie stehen also die Chancen, dass sich das Xiaomi 12 Pro gegen das stapelt? iPhone 13 pro? Um herauszufinden, wie die einzelnen Telefone im Vergleich abschneiden und wie beide auf dem Papier aussehen, lesen Sie weiter.

Schauen Sie auch später bei Trusted Reviews vorbei, um unser endgültiges Urteil darüber zu erhalten, was besser ist. Dieser Artikel basiert auf unserer kurzen Zeit mit dem Xiaomi 12 Pro, das im Gegensatz zum iPhone 13 Pro noch vollständig von unserem Team von Produktexperten überprüft werden muss.

Preise und Verfügbarkeit

Beginnend mit dem, was alt ist, kam das iPhone 13 Pro im Oktober letzten Jahres auf den Markt und ist in den meisten Ländern, einschließlich Großbritannien und den USA, weit verbreitet.

Es gibt hier mehrere Möglichkeiten, wenn es um die Preisgestaltung geht, aber Sie können eine Aufschlüsselung gleich unten sehen:

  • 128 GB Speicher und 6 GB RAM für 949 £/999 $/1.159 €
  • 256 GB Speicher und 6 GB RAM für 1.049 £/1.099 $/1.279 €
  • 512 GB Speicher und 6 GB RAM für 1.249 £/1.299 $/1.509 €
  • 1 TB Speicher und 6 GB RAM für 1.449 £/1.499 $/1.739 €

Das Xiaomi 12 Pro wird im April auf den Markt kommen, weitere Informationen zu Preisen und Verfügbarkeit folgen in den nächsten Wochen. Wir wissen jedoch, dass das Xiaomi 12 Pro in zwei Varianten erhältlich sein wird, die unten aufgeführt sind:

  • 128 GB Speicher und 8 GB RAM ab 999 US-Dollar
  • 256 GB Speicher und 12 GB RAM

Wir werden diesen Artikel auf jeden Fall aktualisieren, wenn wir die vollständigen Preise sowie die Preise für Großbritannien und Europa kennen.

Gestaltung und Darstellung

Das Xiaomi 12 Pro hat 6,73 Zoll AMOLED Display mit 120Hz adaptive Bildwiederholfrequenz. Das Display besteht aus Corning Gorilla Glass Victus und verfügt nach Angaben des Unternehmens über eine Helligkeitseinstellung von 16.000 Stufen. Wir sind uns nicht ganz sicher, worauf sich diese Metrik bezieht, aber wir haben uns an Xiaomi gewandt, um es herauszufinden.

Darüber hinaus behauptet Xiaomi, dass das 12 Pro eine Spitzenhelligkeit von 1.500 erreichen kann Nissen und ein Kontrastverhältnis von 8.000.000:1 bei einer Auflösung von 3200×1440. Das liegt bei den meisten Telefonen weit über der maximalen Helligkeit. Im Allgemeinen finden wir, dass die meisten Handys Schwierigkeiten haben, 600 Nits zu überschreiten. Die Zahl von 1.500 ist auch eine maximale Helligkeit, die nur aktiviert wird, wenn Sie beispielsweise HDR-Inhalte auf dem Telefon abspielen. Wenn es die ganze Zeit auf diesem Niveau laufen würde, würde es die Augen des Benutzers schädigen.

In Sachen Design bekommt ihr das Xiaomi 12 Pro in Grau, Lila und Blau. Das Telefon verfügt über eine Kamera auf der Rückseite und ein elegantes einfarbiges Bedienfeld.

Mit Blick auf das iPhone hat das 13 Pro einen 6,1-Zoll Super Retina XDR Anzeige mit Beförderung. ProMotion ist Apples Version der adaptiven Bildwiederholfrequenz, wobei die Bildwiederholfrequenz beim Scrollen durch Apps oder beim Ansehen von Medien auf bis zu 120 Hz ansteigt und bei weniger intensiven Aufgaben auf bis zu 10 Hz abfällt. Wir haben festgestellt, dass die Technologie mit dem iPhone 13 Pro eine der besten auf dem Markt ist, da es während des Tests seine Aktualisierungsrate pro Anwendung sichtbar ändert.

Xiaomi 12 Pro Render-Blau-1
Xiaomi 12 Pro

Das Display ist OLED und hatte eine Auflösung von 2532 × 1170, mit einem Kontrastverhältnis von 2.000.000:1 und einer Spitzenhelligkeit von 1.200 Nits.

Beim Vergleich der Spezifikationen der einzelnen Displays ist das Xiaomi 12 Pro ein größeres Telefon mit einem AMOLED-Display, das eine schnellere Bildwiederholfrequenz bieten sollte, das OLED-Display des iPhone 13 Pro und das beeindruckende Kontrastverhältnis sollten jedoch tiefere Schwarztöne und lebendigere Farben bieten .

Das iPhone 13 Pro hat ein sehr ähnliches Design wie die meisten iPhones davor, mit Edelstahlseiten und einem großen Kameramodul auf der Rückseite.

Das iPhone 13 Pro wurde in vier Farben auf den Markt gebracht, darunter Graphit, Silber, Gold und Sierra Blue, obwohl Sie es jetzt können das neue Alpine Green vorbestellen Farboption.

Kamera

Das Xiaomi 12 Pro verfügt über eine Dreifachkamera auf der Rückseite mit einer 50-Megapixel-Weitwinkelkamera, die 8K-Aufnahmen mit einer Blende von f/1,9 ermöglicht. Es gibt eine 50-Megapixel-Ultraweitwinkelkamera mit einem Sichtfeld von 115 Grad und einer Blende von f/2,2 sowie eine 50-Megapixel-Telekamera mit einer Blende von f/1,9.

Xiaomi hat einige Kamerafunktionen integriert, darunter Nachtmodus, HDR-Aufnahme und Xiaomi ProFocus und Motion Capture. Es gibt auch eine Selfie-Kamera mit 32 MP, die AI-Porträtvideos und HDR 10+-Aufnahmen unterstützt.

Beim iPhone 13 Pro gibt es drei Kameras, darunter Wide, Ultra-Wide und Tele, alle mit 12 MP. Es gibt Unterstützung für 3x optisches Einzoomen, 2x optisches Auszoomen und 6x optischen Zoombereich.

iPhone 13 Pro zurück in Gold
iPhone 13 pro

Der Nachtmodus wird von allen Kameras unterstützt, wobei der Kinomodus für die Aufnahme von Videos bis zu 4K bei 24/25/30/60 fsp bietet. HDR-Videoaufnahme mit DolbyVision wird auch bis zu 4K bei 60fps unterstützt. Das iPhone 13 Pro hat auch eine Frontkamera mit 12 MP.

Beim Vergleich der einzelnen Kameras verfügt das iPhone 13 Pro über mehr Funktionen und kann Videos in höherer Qualität aufnehmen als das Xiaomi 12 Pro. Das 12 Pro hat jedoch im Vergleich zum iPhone eine höhere Megapixelzahl in jeder Kamera, was aufgrund der zusätzlichen Megapixel mehr Details und die Möglichkeit bieten sollte, größere Aufnahmen zu machen, wenn die Verarbeitung und das Pixel-Binning der Kamera auf dem neuesten Stand sind. Bis wir die beiden Telefone in einem vergleichbaren Kameratest gründlicher vergleichen, können wir jedoch nicht bestätigen, welches tatsächlich besser ist.

Spezifikationen und Funktionen

Xiaomi hat mit seinen neuen Telefonen der 12er-Serie alles gegeben und die gepackt Löwenmaul 8 Gen 1 Prozessor, der auf einem 4-nm-Knoten hergestellt wurde und die ARM V9-Architektur verwendet.

Es läuft weiter Android 12 und verwendet Qualcomm Adreno mit LPDDR5-RAM und LiquidCool-Technologie.

Das Xiaomi-Handy bietet mit 128 GB und 256 GB zwar weniger Speichervarianten, enthält aber mit 8 GB und 12 GB viel mehr RAM als Apple. Das iPhone 13 Pro kann bis zu 1 TB Speicherplatz aufnehmen, hält den RAM jedoch auf 6 GB begrenzt, was angesichts der Speicherkapazität etwas enttäuschend ist.

Darüber hinaus verfügt das iPhone 13 Pro über die Apple Silizium A15 Bionic-Chipsatzdas über eine CPU mit sechs Kernen, eine GPU mit fünf Kernen und eine neuronale Engine mit 16 Kernen für KI-Aufgaben verfügt.

Das 13 Pro läuft auch weiter iOS 15das neueste iOS von Apple.

Spezifikationstabelle

Sie können die vollständige Aufschlüsselung der technischen Daten zwischen den einzelnen Mobilteilen direkt unten einsehen.

UK UVP

US-UVP

EU-UVP

CA UVP

EUR UVP

Hersteller

Bildschirmgröße

Speicherkapazität

Rückfahrkamera

Vordere Kamera

Videoaufnahme

IP-Bewertung

Batterie

Kabelloses Laden

Schnelles Aufladen

Größe (Abmessungen)

Gewicht

Betriebssystem

Veröffentlichungsdatum

Auflösung

HDR

Aktualisierungsrate

Häfen

Chipsatz

RAM

Farben

Frühes Urteil

Es sind noch frühe Türen, aber es sieht so aus, als ob diese Telefone ziemlich gleichmäßig aufeinander abgestimmt sind. Während das Xiaomi 12 Pro mehr RAM-Optionen und mehr Megapixel in jeder Kamera hat, bietet das iPhone mehr Speicherplatz und verfügt über viel mehr Kamerafunktionen und beeindruckendere Aufnahmeoptionen.

Insgesamt wirkt sich Ihre Präferenz für Apple oder Android auch darauf aus, welches Telefon für Sie geeignet ist, und dies sollte berücksichtigt werden, wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Mobilteil sind.

Schauen Sie auf jeden Fall wieder bei Trusted Reviews vorbei, da wir Ihnen alle Updates zur neuesten Version der Xiaomi 12-Serie geben.



Source link